welcome
performance
spirit
personality
contact


Der 1966 geborene Regisseur und Veranstaltungsexperte knüpfte Mitte der 90er Jahre, zum Ende seines Studiums an der Deutschen Sporthochschule Köln, übergangslos im Eventbereich an: „No Limits“ sollte auch hier sein Motto werden.

Bis Ende der 90er Jahre entwickelte Rolf Maier zahlreiche Sportveranstaltungen und –Formate, bis er 1998 im Auftrag des Deutschen Industrie- und Handelskammertages [DIHK] mit der Roadshow „mediamit – neue Medien für den Mittelstand“ beauftragt wurde. 

Mit der Jahrtausendwende folgten dann zahlreiche nationale und internationale Kongressveranstaltungen und Sportproduktionen. Seine langjährige Erfahrung und Bandbreite der Veranstaltungen weisen ihn als Experten aus und spiegeln sich wieder in der Qualität von  Event- Konzeption & Design, Organisation & Planung, Produktion & Regie.

Neben den Arbeitsbereichen Konzeption, Organisation und Planung steht Rolf Maier auch immer verantwortungsvoll an der Schaltzentrale des Geschehens und sorgt als Regisseur für die perfekte Inszenierung und einen reibungslosen Ablauf.

Bild- und Kameraregie, Ton-/Licht-/Medien- und Ablaufregie „Internationaler Management Konferenzen“, "Awardverleihungen", „Führungskräftetagungen“, „Business Events“, „Kongressveranstaltungen“, „Pressekonferenzen“ und „Internationaler Sportevents“ haben ihn die letzten Jahre geprägt, der immer wiederkehrenden Herausforderung des „Live-Events“  begegnet er nach wie vor mit großer Leidenschaft!



Verheiratet seit 1991 - vier Kinder // Unternehmensgründung 1996 // seit 2003 Partner der mediamit GmbH [http://www.mediamit.de].